Eine Woche vor Saisonstart absolvierten die Volleyballherren 2 des MLV „Einheit“ e.V. in heimischer Kannenstieghalle den letzten Test sehr erfolgreich beim Freundschafts-Spiel gegen die erste Mannschaft von SSV Besiegdas 03.

Nach einigen Abgängen & Neuzugängen sowie einigen Rückkehrern aus der ehemaligen dritten Mannschaft war das die Generalprobe für die am 28.09.2016 beginnenden Saison. Im Gegensatz zur letzten Saison kann der MLV 2 diesmal aus dem Vollen schöpfen und startet nicht wieder drastisch unterbesetzt, sondern mit elf Spielern in die Saison 2016/17.

Das Spiel war sehr spannend vom 1. bis letzten Satz und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Den besseren Start hatte Besiegdas erwischt. Sie führten im 1. Satz teilweise sehr hoch, aber der MLV holte am Ende stark auf und unterlag nur sehr knapp mit 28:30.
Auch nach vier Auswechslungen (damit jeder einmal seine Leistung zeigen kann) sah es im 2. Satz lange Zeit nach einem Sieg für den Gegner aus. Der MLV kam rechtzeitig in die Gänge und spielte immer besser als Team zusammen. Auch hier ging es in die Verlängerung, die unsere Jungs dann knapp für sich entscheiden konnten.
Im 3. Satz wurde wieder munter durchgewechselt, was der guten Leistung des MLV keinen Abbruch tat und unseren Jungs den 2. Satzgewinn brachte. Im letzten und entscheidenden Satz wurde es nochmal knapp, aber mit ein wenig Glück konnte der MLV auch diesen für sich entscheiden.

Glückwunsch Jungs!!! Es war ein schöner und erfolgreicher Abend, der bei einem leckeren Bierchen ausklang. Nun kann es mit den Punktspielen am kommenden Mittwoch gleich mit zwei Heimspielen losgehen .

 

Ergebnis:

MLV 2 : SSV Besiegdas 03 – 3:1 (28:30; 29:27; 25:22; 26:24)

 

MLV 2 mit:

Schipke (K), Mühlenberg (Z), Langhorst, Bahl, Kracmer, Groo, Kloss, Wilkes und unseren beiden „Schupperlingen“ Kevin (Z) und Matthias