Am 03.04.2019 fand in heimischer Kannenstieghalle das Rückspiel der Volleyballjugend U14 männlich (U14m) zwischen der Volleyball AG des MLV Einheit (mit der Grundschule Kritzmannstrasse) gegen das Team des USC Magdeburg statt.

Nachdem das Hinspiel ein Monat zuvor auch verloren wurde, wurde der USC verdient Stadtmeister 2019!

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Unsere Jungs schlugen sich aber im Hinspiel auch schon sehr tapfer und nahmen dem Gegner pro Satz immer 10 Punkte oder mehr ab, im Rückspiel waren es etwas mehr, aber das reichte natürlich nicht zum Sieg. Immerhin waren die Jungs der Volleyball-AG 2 Jahre jünger und spielten erst seit diesem Jahr Volleyball, die USC Spieler schon 2 Jahre mind.

Also es war U12 gegen U14. Leider gabs regulär in ganz Magdeburg keine Gegner (weder aus den Vereinen, noch aus allen Schulen der Stadt) bei U12 und U14, so das die Staffel zusammengelegt werden musste und die kleineren Jungs gegen die Großen ranmussten.

Und so ist der 2. Platz nicht der letzte Platz, sondern ein toller Erfolg und die allerste Saison für die 4.-Klässler der GS Kritzmannstrasse, da sonst ja Keiner weiter antrat.

Nun gehts in die Vorbereitung der Beachsaison ab Ende Mai / Anfang Juni, wo man auch nochmal antreten und sein Glück versuchen wird. Auf alle Fälle werden weiterhin Erfahrungen gesammelt und fleissig trainiert in der AG.

 

Thomas Schipke