In Zusammenarbeit mit der Firma PlasmaVita hat der MLV Einheit vom 1.-31.7.2021 die Möglichkeit, „Spenden“ durch Spenden zu erhalten. Das funktioniert wie folgt:

Im Zeitraum vom 1.-31.7.2021 können sich MLV Mitglieder und UnterstützerInnen zu einer Erstuntersuchung an melden und danach eine Plasmaspende leisten. Für jede/n Neuspender/in, der/die noch nicht bei PlasmaVita registriert war und mindestens eine Plasmaspende geleistet hat, erhält der MLV Einheit eine „Extra“-Aufwandsentschädigung  in Höhe von 50 €. Und auch Ihr als Spender/in habt etwas davon: für jede Plasmaspende erhält auch der/die Spender/in eine Entschädigung von 30 €. Weitere Informationen zum Ablauf der Plasmaspende erhaltet Ihr über den Flyer bzw. die Homepage von PlasmaVita .

Also macht gern kräftig Werbung und schnappt euch Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Onkel oder wer auch immer noch als Erstspender/in in Frage kommt! Denn mit dieser Aktion spendet Ihr nicht nur Leben, sondern auch für euren Lieblings-Verein MLV Einheit.

Danke und herzliche Grüße

Sabrina Mewes-Bruchholz