Nach fünf Jahren Pause fuhren die Herren des MLV 2 wieder zum wunderschönen Turnier der VSG 1998 Halberstadt.

Nach der Eröffnung in der modernen 3-Felder-Halle im Freizeit- und Sportzentrum Halberstadt ging es in zwei Gruppen um die Platzierungen für das Finale. Dabei wurde nach Zeit gespielt. Insgesamt zwölf Minuten standen für zwei Sätze zur Verfügung und in der Gruppe B kamen nur 1:1 Spiele zustande, was den Organisatoren einiges Kopfzerbrechen bei der Auswertung bereitete. Unsere Männer hatten bei jedem der vier Vorrundenspiele jeweils einen schlechten und einen guten Satz. Als Gruppendritter spielte der MLV dann sogar um Platz 5 (von zehn Mannschaften). Hier unterlagen sie dem SV Germania Gernrode und kamen am Ende auf Platz 6.

Nach dem großartigen Finaltag in der Stadtliga Magdeburg war das nun ein wunderschöner Saisonausklang – einmal in anderer Umgebung mit anderen Mannschaften.

 

MLV mit: Schipke (K), Langhorst (Z), Müller, Thurow, Groo, Kracmer, Lange & Eckardt (T)

 

MLV2 - Halberstadt 16.04.2016   33-SV Germania Gernrode-MLV 2   22