Der aller 2 Jahre stattfindende VVSA-Verbandstag fand in diesem Jahr in Landsberg bei Halle statt und der MLV „Einheit“ e.V. war natürlich am Reformationstag mit einem Vertreter dabei!.

Von den stimmberechtigten 25 Magdeburger Vereinen waren gerade mal 7 anwesend.

 

Unter anderem gab es den Bericht des Vorstandes, das Protokoll des letzten Verbandstages, das wichtige Thema Datenschutz und auch über die neueingeführte Phönix II – Software wurde gesprochen. Dazu gabs die verschiedensten Abstimmungen und Diskussionen über die Arbeit des VVSA in der Vergangenheit und Zukunft. Ausserdem gab es noch wichtige Ehrungen und Auszeichnungen.

Gute Nachrichten brachte die Saalesparkasse mit, die die Zusammenarbeit mit dem VVSA auch in Zukunft bestätigte.

 

Aber das Highlight war die Auslosung der 2. Runde des VVSA-Landespokals am 23.02.2019. Besonderes Interesse hatte hier natürlich der MLV Einheit, da es um unsere 1. Herrenmannschaft ging. Es gabe ein schweres Los (siehe Bild unten), aber es ist auch als Heimspiel  für den MLV in der Kannenstieghalle ausgelost worden.

 

Am Ende wurde der XV. Verbandstag, zugleich auch 30 Jahre VVSA, am 31.10.2020 beschlossen.

 Thomas Schipke