Am Sonntag fand in Haldensleben die Bezirksbestenermittlung im Mehrkampf der Kinder statt. Es war eine super organisierte Veranstaltung.
Amy Strätz nutze die Chance beim letzten Bahnwettkampf dieser Freiluftsaison und legte einen hervorragenden Start beim Dreikampf (50m, Ballwerfen, Weitsprung) hin. Mit einem blitz sauberen Start in der ersten Disziplin über 50m kam Amy Strätz in 7,27 sec. ins Ziel. Mit dieser Zeit lief die Athletin einen neuen Stadionrekord und stellte gleichzeitig einen Vereinsrekord auf. Im kompletten Dreikampf holte Strätz am Ende den Vize-Titel in der Altersklasse W10 mit einer Gesamtwertung von 1.256 Punkten.
In der Altersklasse W8 strahlte Therese Marie Sturz über das ganze Gesicht. Durch sehr gute Leistungen im Dreikampf eroberte sich die junge Leichtathletin einen tollen 3. Platz: 50m in 9,07 sec., Weitsprung 3,05 m und im Ballwerfen 13,46 m.
weitere Ergebnisse:
 
4 Platz Melissa Binder                            W8              Dreikampf                            783 Punkte
6 Platz Anna Lotta Trunschke                W10            Dreikampf                        1.161 Punkte
11 Platz Lynn Schmidt                             W10           Dreikampf                            934 Punkte
13 Platz Elisabeth Bernhardt                  W9             Dreikampf                           787 Punkte
16 Platz Amalija Groo                              W9             Dreikampf                           714 Punkte