Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in Hamburg konnte Paula Vielhaber über 1500 m ihren eigenen Vereinsrekord verbessern und auf Platz vierzehn laufen. In einem sehr starken Feld, wo die Siegerin locker mit ihrer Zeit auch bei den Deutschen Meisterschaften eine Medaille geholt hätte, gelang ihr ein mutiger Lauf auf die neue Marke von 4:55,52 min. Damit schloß sie eine sehr erfolgreiche Freiluftsaison ab.

 

Detlef Näther