Am Samstag fanden bei sommerlicher Hitze die Mitteldeutschen Meisterschaften der U16 m/w in Mittweida statt.
Durch die sehr gute Organisation und sehr guten sportlichen Leistungen war es eine tolle Veranstaltung.

Malena Schott verbesserte zum Höhepunkt der Freiluftsaison durch einen sehr engagierten Lauf über 300 m ihre Bestleistung auf 44.29 Sek. und belegte dadurch den 6. Platz der U16 W. Über dieselbe Distanz schaffte es Timon Linkohr in der U16 M in einer Zeit von 43,14 Sek. bei starker Konkurrenz auf einen ordentlichen 8. Platz.

Die 3 jüngeren MLV-Athleten Leni Witthuhn, Wilhelm Groo und Amelie Dybus konnten einiges an Erfahrung sammeln. Leni Witthuhn und Wilhelm Groo belegten  in der U16 M/W den 10. Platz über 300 m mit den Zeiten 47,19sec und 47,02sec. Amelie Dybus belegte ebenfalls über 2000 m mit einer Zeit von 8:26:73 min in der  Altersklasse W14 den 10 Platz.