Während sich die Jugend bei den Landesmeisterschaften in Haldensleben unter Beweis stellte,

fanden zeitgleich die Norddeutschen Meisterschaften der Senioren in Berlin statt.

Die Senioren zeigten an beiden Tagen sehr gute Leistungen. L. Hermnecke freute sich über gute Ergebnisse in den Disziplinen Diskuswerfen (33,18m) und Kugelstoßen (13,14m) in der M30 und holte sich gleich 2 Mal den Titel.

Die Sprinterinnen nutzten die guten Wetterbedingungen und liefen jeweils über 100m in ihrer

Altersklasse W30/35 auf die Plätze 3 und 2 in folgenden Zeiten:

 

J. Dreiling 14,68 Sek.

S. Pfeifer-Böcker in 14,45 Sek.

 

In hervorragender Form zeigte sich die Staffel über 4x100m in der W30  in der Besetzung S. Böcker-Pfeifer, N. Rabe, J. Dreiling und S. Pertz. Sie sprinteten mit neuer Bestzeit und zugleich neuem Vereinsrekord auf den 2. Platz.

 

weitere Platzierungen

1. Platz S. Pertz W30 Kugelstoßen 8,86 m

1. Platz S. Pertz Speerwerfen 23,00m

1. Platz S. Mewes-Bruchholz 1500m 6:18:91 min.

2. Platz J. Dreiling 400m 1:08:73 min.

2. Platz C. Kruse 5000m 25:31:01 min.

2. Platz S. Pfeifer-Böcker Weitsprung 4,59m

3. Platz S. Pertz 800m 2:53:58 min.