Bei sommerlichen Temperaturen fanden am Wochenende die Landesmeisterschaften der Jugend in Haldensleben statt.

Am 1. Tag waren die Sprinter/innen, Werfer und Mittelstreckenläufer/innen vom MLV „Einheit“ gefordert. H. van Wachem verbesserte auf dem Höhepunkt der Freiluftsaison ihre Bestzeit über 800m auf 2:38:40 min. und lief zum Landesmeistertitel.

Im Diskuswerfen zeigte A. Höhne eine gute Leistung und brachte seinen Diskus auf 33,68m. Diese Weite sicherte ihm den 3. Platz.

Ebenfalls den 3. Platz belegten die Läuferinnen der 4x100m Staffel der U16 W mit A. Dybus, L. Witthuhn, M. Schott und E. Mewes. Gemeinsam liefen sie eine neue Bestzeit in 54,11 Sek. T. Linkohr lief die 300m in einer Zeit von 42,80 Sek. Und sicherte sich damit auch einen Platz auf dem Treppchen als Drittplatzierter.

 

Am 2. Tag der Landesmeisterschaften zeigte L. Rabe in Haldensleben, dass sie Ihren Diskus voll unter Kontrolle hat. Dank einer Weite von 22,23m belegte sie den 3. Platz im Diskuswerfen.

 

weitere Platzierungen

4. Platz W. Groo 300m 46,13 Sek.

4. Platz M. Schott 300m 46,27 Sek.

5. Platz M. Lunin 800m 2.36.18 min.

6. Platz E. Mewes 300m Hürde 51,07 Sek.