Am Freitag Nachmittag / Abend, den 13.09.2019, begaben sich wieder motivierte Läufer aus Magdeburg und Umgebung am Kannenstieg auf die Laufstrecken. Im Jahr 2018 musste der Lauf leider ausfallen. Auch in diesem Jahr wackelte der Kannenstieglauf mächtig. Die Bauarbeiten auf unserem Platz sowie die Bauarbeiten im Wohngebiet ringsherum hielten gegen den Kannenstieglauf. Doch die Möglichkeit der Lebenshilfe, ihr Gelände nutzen zu können sowie das Ausweichen auf eine andere Laufstrecke ermöglichten ein Wiederauferleben unseres Laufes in diesem Jahr. An dieser Stelle möchte ich einen wirklich riesengroßen Dank an die Lebenshilfe richten. Wir konnten nicht nur ihr schönes Gelände nutzen. Mit vollem Herzen und voller Tatkraft hat uns die Lebenshilfe in der Vor- und Nachbereitung unterstützt. Ein weiterer Dank geht auch an alle Helfer, die mit ihrer Unterstützung die Planung und Durchführung des Laufes ermöglicht haben sowie an alle Läufer, die durch sportlich faires Laufen auch eine recht schmale Laufstrecke zu einer schönen Laufstrecke umgewandelt haben.

254 Läufer und Läuferinnen gingen insgesamt an den Start. 138 Läufer absolvierten die 6 km, 34 Läufer die 3 km, 53 Läufer die 1,5 km und 29 kleine Läufer den Schnupperlauf. Nach einer Laufstrecke entlang eines Feldes, auf der die Läufer gegen recht starken Wind kämpfen mussten, konnte man auf dem Innenhof der Lebenshilfe verschnaufen. Bei Kuchen, Kaffee und fast familiärer Stimmung konnte man eine gelungene Laufveranstaltung ausklingen lassen.

Die Bilder vom Lauf findet ihr hier  🙂