Jette Pommerenke Vizelandesmeisterin über 3000m in der Altersklasse W40

 

Am vergangenen Wochenende fanden im neuen Jahr die Landesmeisterschaften in Bereich Langstrecke in Halle statt. Die Veranstaltung war durch das vorhandene Corona-Hygienekonzept gut organisiert.
Am Samstagnachmittag startete Jette Pommerenke zum ersten Mal über 3000 m in der Altersklasse W40.
Der Lauf war von gleichmäßigem Tempo bestimmt. Nach 15 Runden freute sich Jette Pommerenke im Ziel über eine neue persönliche Bestleistung in einer Zeit von 13:51,41sec. und belegte damit den 2. Platz und holte sich den Vizelandesmeistertitel mit neuen Vereinsrekord.