Am 09.01.16 fanden im OSP Magdeburg die Hallenbezirksmeisterschaften des BFV Magdeburg für die Jugend U14-U20 statt.

Es war der erste Wettkampf nach dem Jahreswechsel und bedeutete somit den Auftakt für die bevorstehende Hallensaison 2016.

Die Athleten des MLV „Einheit“ e.V. zeigten sich an diesem Wettkampftag in guter Form. Sieben der jungen Athleten erkämpften sich dabei einen Podestplatz. Ganz oben stand in der AK M12 Enrico Rohde mit persönlicher Bestleistung von 1,47m im Hochsprung sowie Charlie-Lou Winkelmann (W15) im Kugelstoßen mit 11,82m. Franz Martin Gnilke (M14) erkämpfte sich im Hochsprung mit 1,55m Platz 2 und über die 800m in einer Zeit von 2:42,65min Platz 3.

Platz 2 erkämpften sich auch Susan Kristin Jakob (W15) im Dreisprung mit einer Weite von 9,32m und Marie-Luise Neumann (wJu20) sowohl im 60m Hürdensprint (12,23s), als auch über die 400m Strecke (76,87s). Im 60m Sprint der AK W12 erlief sich Malena Schott mit einer Zeit von 8,81s den 3. Platz und auch Peter Czornack konnte im Sprint über die 300m Distanz den 3. Platz mit einer Zeit von 46,12s erzielen.

Die 4 x 200m Staffel der weiblichen Jugend U16 konnten sich in der Besetzung Stöber, Winkelmann, Jakob und Radt den 3. Platz sichern. Und auch die männliche Jugend U16 4 x 200m Staffel erlief sich in der Besetzung Nißen, Gnilke, Kasten und Czornack den 3. Platz.

Siegerehrung 09.01.2016

Für die Männer/Frauen und Sennior/Innen fand zeitgleich an diesem Tag ein Zusatz Hallensportfest statt. Dabei konnten auch gute Leistungen und einige Podestplätze verzeichnet werden. Den 1. Platz sicherten sich Jana Genilke (Fr) über die 200m in einer Zeit von 28,78s und Sabrina Mewes-Bruchholz (W35) in 35,41s. Ebenfalls Platz 1 ging an Sophie Schleif (Fr) im Weitsprung mit einer Weite von 4,44m. Linda-Sophie Leipold (Fr) sicherte sich über die 200m den 2. Platz in einer Zeit von 29,44s. Auch Sabrina Mewes-Bruchholz (W35) sprintete über die 60m auf den 2. Platz (10,45s). In einer Zeit von 29,57s erlief sich Michéle Ahlborn (u23) über die 200m Platz 3.

Am Ende des Tages konnte sich die 4 x 200m Staffel der Frauen, in der Besetzung Leipold, Genilke, Neumann, Schleif, mit einer Zeit von 1:58,55min den 1. Platz sichern.

Johanna Heise