Der Magdeburger Leichtathletikverein „Einheit“ e.V. blickt auf ein bewegtes Wochenende für Jung und Alt, für Profisportler und Hobbysportler zurück.

Am Freitag, den 18.09.2015 trafen sich ca. 390 laufbegeisterte Menschen auf unserem Sportplatz zum 14. Kannenstieglauf. Zunächst zeigten in den Schnupperläufen über 400 m und 800 m ca. 140 Kinder, wie gut sie bereits ausdauernd und auch schnell laufen können. Anschließend folgte der Startschuss für die 1,5 km, wo sich die bereits etwas größeren Kinder und Jugendlichen auf die Strecke um den Sportplatz am Kannenstieg herum begaben. Um 18.00 Uhr war es dann auch für diejenigen so weit, denen eine Runde nicht genügte.
Gemeinsam starteten alle Läufer, die sich über die 3 km und 6 km mehrfach auf die Runde an der Sülze entlang trauten. Ca. 250 Läufer begaben sich auf die Strecken der 1,5 km, 3km und 6 km, welche auch in die Wertung der Magdeburger Stadtrangliste eingehen.

Am Sonntag, den 20.09.2015 dann standen die Tore des MLV „Einheit“ e.V. offen für alle sportbegeisterten Bürger, die sich am Sportabzeichen probieren wollten. Jeder, ob groß, mittel, klein oder mini, konnte sein Sportabzeichen ablegen.

In den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination wurden, gemeinsam mit dem Stadtsportbund, mehrere Disziplinen zum Erwerb des Sportabzeichens angeboten. Für die Jüngsten gab es das Bambinisportabzeichen.

Für zusätzlichen Spaß, besonders für die Kleinen, sorgten die drei großen Hüpfburgen der Power-Street-Tour.