Bei den Landesmeisterschaften der Schüler und Jugend in Dessau konnten die Athleten des MLV Einheit drei Bronzemedaillen erkämpfen. Pierre Hähnel (M13) gelang das im 75 m Sprint in 10,07 sec. Die beiden anderen Medaillen wurden mit dem Diskus errungen. Platz drei gab es für Alexander Höhne (M14) mit 30,91 m und Lucy Rabe (W12) mit 13,72 m.

Sehr gute Finalteilnehmerplatzierungen erreichten Pierre Hähnel im Weitsprung mit Platz vier und seinem ersten 5 Meter Sprung auf 5,05 m. Ebenfalls  vierter wurde Wilhelm Groo (M13) über 800 m in 2:26,57 min, was neuer Vereinsrekord bedeutete. Gute Fünfte über 800 m wurden Amelie Dybus (W13) in 2:44,65 min. und Hester van Wachem (WJ U 18) in 2:42,26 min. Platz sechs ging an Elisa Mewes (W15) über 300 m Hürden in 53,78 sec. und Nathalie Blume im 75 m Sprint der AK W 12 in 10,64 sec.

Außer Wertung, weil bereits im Frauenalter, lief Paula Vielhaber die 1500 m in 4:56,26 min, was neue Bestzeit, Vereinsrekord und die Norm für die Norddeutschen Meisterschaften Anfang Juli in Hamburg bedeuteten.

 

Detlef Näther