Unsere Mädels der Volleyball-AG (MLV „Einheit“ & Grundschule Kritzmannstrasse) traten am Rückspieltag auswärts bei herrlichstem Sonnenschein gegen die beiden Mannschaften des USC an.

Das erste Spiel gegen den USC 2 verlief sehr erfolgversprechend. Beide Teams waren auf Augenhöhe, schenkten sich nichts und erkämpften jeweils einen Satz für sich. So musste der Tie-Break im 3. Satz entscheiden. Auch dort waren beide Teams gleich auf und keiner wollte den Satz abgeben. Jede der beiden Mannschaften hätte gewinnen können und mit ein wenig Glück gewann dann den entscheidenden Satzball der USC 2.

Danach  ging es im zweiten Spiel gegen den stärkeren Gegner USC 1. Dort hielten unsere Mädels im 1. Satz sehr gut mit, aber konnten nicht wirklich an den USC herankommen und verloren den 1. Satz relativ knapp, den 2. Satz  dann deutlich. Aber es wurde nicht aufgegeben bis zum Schluss und um jeden noch so kleinen Punkt gekämpft!

Im dritten Spiel schlug der USC 1 den USC 2.

02-Beachplatz USC (SH1)   04   11

Allen hat es wieder einmal Spaß gemacht, die Saison beim Beachen ausklingen zu lassen. Am Ende gabs eine schöne Siegerehrung mit Urkunden und Medaillen für alle Teilnehmerinnen.

Allen Mädels schöne Ferien und bis zur nächsten Saison.

 

Ergebnisse:

MLV : USC 2 – 1:2 (21:16, 15:21, 14:16)

MLV – USC 1 – 0:2 (16:21, 11:21)

 

MLV mit: Stiller (K), Zeitz