BM-Magdeburg verschiedenene Siegerehrungen

 

Am vergangenen Sonntag stand für die Jugend der nächste Höhepunkt der Hallensaison an. Die Athleten/innen konnten neue persönliche Bestzeiten aufstellen und erkämpften insgesamt 5x Gold, 4x Silber und 3x Bronze. Einen tollen Lauf zeigte Max Lunin M13 über 800 m. Er verbesserte seine persönliche Bestleistung über starke 6 Sekunden und sicherte sich damit den 1. Platz mit einer Zeit von 2:30:19 min. Im Kugelstoßen stabilisierte Lucy Rabe ihre tolle Leistung aus vergangenen Wettkämpfen und holte sich den Titel in der W14 mit einer Weite von 9,33 m. Im Langsprint freute sich Karl Hösel nach einen souveränen Lauf über 400 m ebenfalls über den 1. Platz mit einer Zeit von 54,83 Sek.  Die Staffel der U16W mit Lucy Rabe, Nathalie Blume, Charlotte Scheffler und Jessamy Harter belegte mit einer Zeit von 2:01:40 min. den 2. Platz.  Ebenfalls über den Vizemeistertitel freute sich Elisa Mewes in der U18W, die ihre persönliche Bestleistung auf 66,65 sec verbesserte über 400m.  Nathalie Blume lief im Kurzsprint über 60 m in der W14 solide auf einen guten 3. Platz. Ihre Zeit betrug 8,69 Sek.

 

Weitere Top-Platzierungen:
1. Platz Sofie Emelie Göbecke U16W 300m 44,14 sec
1. Platz Hester van Wachem U20W 800m 2:40,47 min
2. Platz Sofie Emelie Göbecke W15 60m 8,24 sec
2. Platz Timon Linkohr U18M 400m 58,23 sec
3. Platz Amelie Dybus W15 800m 2:48,00 min
3. Platz Yan Orak U18M Kugelstoßen 8,44m
4. Platz Nathalie Blume W14 60m Hürde 11,17 sec
5. Platz Leni Witthuhn U16W 300m 48,04 sec
5. Platz Jessamy Harter W15 60m 8,96 sec
6. Platz Lucy Rabe W14 60m Hürde 12,50 sec
6. Platz Jessamy Harter W15 60m Hürde 11,14 sec
6. Platz Charlotte Scheffler W15 Weitsprung 3,91m
7. Platz Mira Pommerenke U16W 300m 49,25 sec