Jugend U20 weiblich

Am 22.01.2020, dem ersten von drei Spieltagen, waren die Teams MLV 2 und der MSV 90 zu Gast beim MLV 1 in der Kannenstieghalle. Im Kampf Jeder gegen Jeden erspielten sich die Gastgeber einen Sieg und eine Niederlage, unsere zweite Mannschaft ging  mit 2 glatten Siegen vom Platz.

Ergebnisse:

MLV 1 : MLV 2 – 0:2 (13:25, 15:25)

MLV 1 : MSV 90 – 2:1 (19:25, 25:18, 15:11)

MLV 2 : MSV 90 – 2:0 (25:13, 25:10)

 

Team 1 (U20w) mit: Berg, Drewitz, Fuhr, Klenner, Maltritz, Oehm, Parker, Wild

Team 2 (U20w) mit: Sagojeva, Forst, Aepler, Thomas, Wimmler, Hensel, Schmidt, Wille

 

MLV 2 Herren

Nach dem Pokalerfolg und der daraus folgenden Qualifizierung in die Zwischenrunde, trat unsere zweite Herrenmannschaft am 23.01.2020 zusammen mit dem MSV Börde beim Gastgeber SG Sportfreunde MD / Irxleben zum Punktspielstart im neuen Jahr an.

Nach der Niederlage im Hinspiel gegen Börde hatte unser Team noch eine Rechnung offen und wollte diesmal Börde wenigstens 1 Satz abknöpfen. Im Kellerduell gegen die SG Sportfreunde / Irxleben wollte man einen glatten Sieg einfahren, um den vorletzten Tabellenplatz abzusichern.

Doch es kam anders. Nur einen Satzgewinn konnten sich unsere Jungs holen am ganzen Abend. Schade.

Statt 4 Punkten, sprang nur 1 Punkt heraus.

Ergebnisse:

MLV 2 : MSV Börde – 0:2 (15:25, 19:25)

MLV 2 : SG Sportfreunde MD / Irxleben -1:2 (25:21, 23:25, 11:15)

 

Team MLV 2 (Herren) mit: Schipke, Reeh, Brämer, Rexhausen, Hashemi, Müller, Richter, Heise, Kracmer, Bode

 

Jugend U12 weiblich

Unsere Volleyball-AG der 4. Klassen der GS “Kritzmannstraße” hatte auch ihr allererstes Punktspiel bzw. 2 Spiele.

Der MSV 90 hatte kurzfristig noch eine Mannschaft nachgemeldet, so dass jetzt 4 Teams (statt 3 Teams), jeweils 2x MLV/Kritzmannstraße und MSV 90, am Start waren.

Insgesamt sind 5 Spieltage zu absolvieren (durch begrenzte Trainingszeiten können immer nur 2 Spiele an einem Spieltag stattfinden).

Der erste Spieltag war am 28.01.2020 beim MSV 90. Unser Team 1 musste gegen beide Teams des MSV 90 ran ans Netz.

Alle  3 Mannschaften hatten noch nie zuvor Punktspiele gemacht und trainierten erst wenige Monate den Volleyballsport.

Es war im Prinzip eine einzige “Aufschlagsschlacht”, d.h. über 90% der Punkte wurden durch direkte Punkte der Aufschläge erzielt bzw. abgegeben.

Ergebnisse:

MLV 1 : MSV90-1 – 0:2 (6:25, 7:25)

MLV 1 : MSV90-2 – 0:2 (17:25, 13:25)

 

Team MLV 1 (U12w) mit: Hoffmann, Morina

 

Jugend U18 männlich

Auch unser Jungs der U18 mussten zum ersten Spieltag gegen die GmS “Thomas Mann” (GmS = Gemeinschaftsschule) in der heimischen Kannenstieghalle ran.

Da nur insgesamt 2 Mannschaften gemeldet hatten, finden auch nur 2 Spieltage statt, dafür aber mit 3 Gewinnsätzen (ansonsten nur 2 Gewinnsätze in den anderen Altersklassen).

Der Hinspieltag war am 29.01.2020 und das Ziel war ein klares 3:0 bzw. 3:1, notfalls auch ein 3:2 für die MLV-Jungs.

Das klappte dann leider nicht so ganz, da das Leistungsniveau in unserem Team sehr unterschiedlich ist. Hervorragende Einzelleistungen nützen eben im Teamsport Volleyball nichts. Aber auch daraus kann man etwas lernen und die guten im Training gezeigten Leistungen auch irgendwann mal im Spiel umsetzen, wo es dann doch nochmal nervlich eine andere Belastung ist.

Ergebnis:

MLV : GmS “Thomas Mann” – 1:3 (17:25, 17:25, 26:24, 21:25)

 

Team MLV (U18m) mit: Degner, Hoffmann, Kitter, Koch, Priegnitz, Rückriem, Schleif