In einem Landesoberliga-Krimi mussten sich die Volleyballer des MLV Einheit am Sonntag (15.10.2016) den Gästen von Bitterfeld-Wolfen II geschlagen geben. Neuzugang Sebastian Stimming glänzte in Block und Angriff. Insgesamt war das unterbesetzte Team jedoch phasenweise unkonzentriert, sodass die entscheidenden Punkte verloren gingen: 24:26, 23:25, 28:26, 21:25.

MLV: Bode, Denecke, Friese, Godeck, Heyer, Kucharz, Schlehf, Schneider, Seelig, Stimming