Die Volleyballmannschaft des MLV „Einheit“ e.V. traf auf den Gastgeber der Hinrunde, den USC Magdeburg, der gleich mit 3 Mannschaften in dieser Altersklasse antrat.

Das besondere Spielsystem, auf das sich alle Mannschaften geeinigt hatten lautete:

– Auslosung der Mannschaften

– Spiel 1: TEAM 1 (MLV) vs. TEAM 2 (USC I)

– Spiel 2: TEAM 3 (USC III) vs. TEAM 4 (USC II)

– Spiel 3: Verlierer Sp. 1 (MLV) vs. Verlierer Sp. 2 (USC III)

– Spiel 4: Gewinner Spiel 1 (USC I) vs. Gewinner Spiel 2 (USC II)

So das an beiden Spieltage jeweils einTagessieger feststeht und nach dem 2. Spieltag werden aus beiden Spieltagen der Geamtsieger und die Platzierten ermittelt.

Unser Team loste sich die Nummer 1 zu und bekam es mit Team Nr. 2, dem USC I zu tun. Die gut eingespielten Gegner fackelten nicht lange und liessen dem MLV wenig Chancen bei ihrem allerersten Spiel im Sand. Aber im 2. Satz stabilisierten sich unsere Spieler und stellten sich auf den Gegner ein und zeigten ihr Können teilweise schon recht ordentlich, was sich aber nicht in den Punkten niederschlug. Und so verloren sie das Spiel glatt, hofften aber dann im Spiel 3, wenns um Platz 3 des Tages ging, richtig gut zu spielen und den Verlierer des 2. Spiels zu knacken. Dort trafen sie auf das Team USC III, die Spiel 2 verloren hatten Man merkte im 1. Satz sofort, der MLV wollte diesmal von Anfang an Punkte machen. Doch ab Mitte des Satzes lies man stark nach, was die Gegner natürlich routiniert ausnutzten. Dann kam Satz 2 und es wurde nochmal richtig spannend! Unsere Spieler führten die meiste Zeit des Satzes, teilweise mit 3-5 Punkten Vorsprung, und hatten bei 20:18 sogar Satzball, wau. Doch da versagten alle Nerven, der USC hatte eine gute Serie und drehte den Satz zum richtigen Zeitpunkt und verhinderte den 3. Satz. Aber das war für den MLV trotzdem der Höhepunkt des Tages, bei aufkommendem Sturm, Blätterregen von den nahen Bäumen und Regen hatten sie die Chance auf den Sieg nur ganz knapp verpasst.

Trotzdem Klasse gespielt und am 20.06.2017 gibt es ja den Rückspieltag auf dem heimischen MLV-Beachplatz im Kannenstieg. Dort ist noch Einiges möglich für unser U14-Volleyballteam!

 

Ergebnisse:

Sp. 1: MLV : USC I – 0:2 (6:21, 10:21)

Sp. 2: USC III : USC II – 0:2 (12:21, 12:21)

Sp. 3: MLV : USC III – 0:2 (9:21, 20:22)

Sp. 4: USC I : USC II – 1:2 (16:21, 21:16, 8:15)

 

Tabelle (1. Spieltag):

1. USC II

2. USC I

3. USC III

4. MLV

 

Team MLV: Hoffmann (K), Klenner, Meudtner