9. Herrenkrugparklauf 2017

Auch dieses Jahr spielte das Wetter dem Organisator USC Magdeburg positiv in die Karten und veranlasste wieder viele Läufer und Läuferinnen am 16.09.2017 beim 9. Herrenkrugparklauf an den Start zu gehen. Vom MLV „Einheit“ konnten vier LäuferInnen in ihrer Altersklasse (AK) als erste die Ziellinie überlaufen: Keane Wegmann (mU10) lief nach 3,4 km ins Ziel, ebenso wie Enrico Rohde (mU14). Über die 9,8 km waren Cora Kruse (W60) und Daniel Chamaon (mJU18) jeweils die ersten ihrer AK. Auf Rang zwei positionierten sich über die 3,4 km Ennie Pache (wU10) und Johanna Heise (W20). Marlon Lange sicherte sich über die 9,8 km Platz 2.

66. GutsMuths Gedächtnissportfest

Am 17.09.17 fand bereits zum 66. Mal das Gedächtnissportfest in Quedlinburg statt. Sechs Athleten vom MLV „Einheit“ trotzdem an diesem Tag den doch etwas kalten Temperaturen sowie der Konkurrenz. Am Ende sprangen neun Podestplätze für die Athleten heraus. Auf Platz 1 sprangen und liefen Pierre Hähnel (M12) im Hochsprung mit persönlicher Bestleistung von 1,32m, Michelle Otto (W11) im 800m-Lauf in 2:49,8min, Clara Luca Sommer (wJU18) in ihrem ersten 200m-Sprint in 27,95s und Jana Genilke (Frauen), ebenfalls über die 200m-Distanz, in 29,94s. Platz 2 holten sich Pierre Hähnel (M12) und Liza Braune (Frauen). Hähnel im Kugelstoßen (6,82m) und im 75m-Sprint (10,83s) und Braune im 200m-Sprint mit 30,42s. Michelle Otto (W11) konnte sich mit 1.340 Punkten im Dreikampf (50m-Weit-Ball), zu ihrem Sieg im 800m-Lauf, noch den 3. Platz sichern. Auch Hähnel schaffte mit einem Satz von 4,09m im Weitsprung noch den Sprung auf´s Podest (3. Platz).

Johanna Heise