Am vergangenen Mittwochabend fand beim SV Halle ein kleines Abendsportfest statt.

Diesen Wettkampf nutzte E. Mewes als letzten Vorbereitungswettkampf und

belegte über 400m Hürden mit neuer persönlicher Bestleistung von 51,40 Sek.

einen guten 4. Platz. Die Norm für die Mitteldeutschen Meisterschaften hofft

E. Mewes bei den Landesmeisterschaften zu unterbieten. Dafür fehlt nur noch eine Sekunde.

Am langen Pfingstwochenende nutzten die Mittelstreckenläufer/innen und Langsprinter/innen

die Chance, um ihre Bestzeiten zu verbessern. Beim 17. Pfingstsportfest des TSV Leuna gingen

zwei Siege über 800m nach Magdeburg: M. Lunin siegte in neuer persönlicher Bestzeit

von 2:38 min. und H. van Wachem siegte ebenfalls in ihrer Altersklasse.

P. Vielhaber zeigte ebenfalls über 800m, dass das Training in den letzten Wochen

stimmte und lief eine Zeit von 2:27 min. – was einer neuen persönlichen Bestzeit entspricht.

 

Die Langsprinter/innen erbrachten beim Pfingstsportfest auch gute Leistungen. T. Voß lief über 300m

in seiner Altersklasse M15 auf den 3. Platz, während J. Genilke über 200m einen Aufwärtstrend

für sich verbuchen konnte und in ihrer Altersklasse Frauen mit neuer Saisonbestleistung den 2 Platz belegte.

 

Am kommenden Wochenende finden vom 15.06. bis 16.06. die Landesmeisterschaften

der Jugend in Haldensleben und die Norddeutschenmeisterschaften der Senioren in Berlin statt.

Der Verein wünscht den startenden Athleten viel Erfolg und neue Bestleistungen!

 

Wenn der eine oder andere am kommenden Wochenende noch nichts vor und Zeit hat,

dann schaut doch in Haldensleben vorbei. Die Athleten freuen sich über jede

Unterstützung und kräftiges Anfeuern!